Sonntag, 28. April 2013

Produktives Wochenende {Rückblick in Bildern}

Durch meinen Vollzeitjob schaffe ich es oftmals nur an den Wochenenden wirklich produktiv zu sein. Mein Ideenberg steigt jedoch stetig: Neue Nähprojekte, neue Techniken und Zusammenstellungen, die ich ausprobieren möchte. Nicht immer gibt es Fertiges zu zeigen, dennoch möchte ich regelmäßig einen Einblick geben in das, woran ich gerade arbeite.

Wochenendrückblick: Neuer Stoff, DIY Garnkarte, Handytaschen, stitchydoo Shop
1. Neue Stoffbestellung ist angekommen: viele Solids, Chevron und Neonband. 2. Garnkarte gebastelt. Hätte ich vorher mal machen sollen, dann hätte bei der letzten Bestellung auch alles gepasst. 3. Bestellungen abgearbeitet. 4. Neues Model ausprobiert: Handytasche aus Leinen und Kunstleder mit Negativ-Applikation.

Applikationen, Elefant und Vogel für Kramtasche | elephant and bird applique, zipper pouche

Außerdem: Ein bisschen mit neuen Applikationen herumgespielt. Das Ergebnis zeige ich in den kommenden Tagen.

Liebe Grüße
Katherina

Donnerstag, 25. April 2013

Triangle & Granny Square Häkelkissen {RUMS #17}

Nachdem ich zwischenzeitlich noch einmal Wolle nachbestellen musste, habe ich es nun geschafft die beiden Kissen fertig zu häkeln. Und was soll ich sagen, ich finde sie machen sich perfekt auf unserer dunkelgrauen Couch.

Häkelkissen / triangle crochet pillow / granny square cushion


Die Kissen werden auf der Rückseite durch farblich passende Kam Snaps verschlossen.

Häkelkissen Rückseite / triangle crochet pillow / granny square cushion - back
Momentan eine meiner absolut liebsten Farbkombinationen.

Kissen häkeln / crochet pillow / crochet cushion


Mit diesem Beitrag reihe ich mich heute auch wieder ein bei RUMS, wo es vieles Tolles zu bestauen gibt.

Liebe Grüße
Katherina


Dienstag, 16. April 2013

Dekorative Stickkarten {Freebies}

Kindheitserinnerungen wurden in mir geweckt als ich diese hübschen Stickkarten kürzlich bei Pinterest entdeckte. Erinnert ihr euch an diese Karten mit vorgegebenen Lochmotiven zum Nachsticken? In Kindergärten wird oft zur Förderung der Feinmotorik damit gearbeitet.

Als ich dieses Set sah wusste ich sofort, die würden sich auch dekorativ an einer realen "Pinnwand" machen. Also habe ich nicht lange gezögert, die Karten ausgedruckt, Löcher gestochen und die Figuren neu frisiert.

Stickkarten / sewing cards, stitching cards
Stickkarten / sewing cards, stitching cards
Sind sie nicht klasse?

Das Kartenset gibt es hier zum kostenlosen Download.

Zukünftig wird es hier mit Sicherheit noch so einiges "Pinteressantes" zu lesen geben. Pinterest ist für mich DIE Inspirationsquelle schlechthin. Dort sehe ich mich gerne um, stöbere manchmal stundenlang, entdecke ständig tolle Dinge und bekomme so viele neue Ideen. Wenn ihr mögt, schaut doch mal auf meinem Board vorbei.

Bis dahin macht's gut!
Katherina

Donnerstag, 11. April 2013

Eine neue Geldbörse {RUMS #15}

Pünktlich fertig geworden und heute damit zum ersten Mal mit dabei bei RUMS: Meine neue Geldbörse.
Den Schnitt dafür habe ich mir selbst zusammengetüftelt, bislang aber leider nur "notdürftig" dokumentiert. Die Maße sind immerhin notiert und das ist ja schon die halbe Miete.

Geldbörse / Portmonnaie selbstgenäht
Die Außenseite ist aus Wachstuch, welches dem Ganzen noch einmal zusätzliche Stabilität gibt. Auf der Rückseite habe ich "frei" appliziert. Über diese Technik hatte ich hier schon einmal geschrieben.

Geldbörse / Portemonnaie nähen
Die nötige Stablilität gibt der Geldbörse letztendlich eine Vlieseinlage. Hierfür eignet sich prima Thermolan. Wenn man das (wie ich) gerade nicht im Haus hat, gibt es auch eine günstige und wie ich finde ebenso geniale Alternative (Achtung! Geheimtipp): Vlies-Bodentücher vom Discounter. (Beim Discounter mit L gibt's die sogar unbedruckt.)

Geldbeutel / Portemonnaie selbst nähen
Ursprünglich wollte ich das Portemonnaie ja in meinen Shop stellen. Jetzt gefällt es mir so gut, dass ich es für mich behalten werde!

Liebe Grüße
Katherina

Donnerstag, 4. April 2013

Häkelkissen {Work in Progress}

In meinem ersten Post hatte ich eine kleine ToDo-Liste erstellt. Und wie das mit ToDo-Listen so ist: einige Dinge verharren darauf eine ganze Weile, andere werden relativ zeitnah umgesetzt und wieder andere Ideen drängen sich spontan dazwischen und sind schneller erledigt als man sie hätte festhalten können. Mit einer Sache konnte ich dennoch nicht warten und so werkel ich seit einigen Tagen an dem Triangel-Häkelkissen.

Aktueller Zwischenstand:
48 Dreiecke und 8 halbe Dreiecke sind gehäkelt und zusammengenäht. Das Top ist also fertig!

Und weil das Häkeln eine tolle Sache ist, die man abends neben dem Fernsehn tun kann und ich momentan total in Häkellaune bin, entsteht neben dem Triangel- ein weiteres dazu passendes Kissen aus Granny Squares. Aber seht selbst.

gehäkeltes Triangelkissen, crochet triangle pillow, granny squares, crochet cussion, work in progress

Was die Rückseiten betrifft bin ich mir noch unsicher. Momentan denke ich an einfache Streifen, mal sehen.

Stay tuned!
Katherina

Montag, 1. April 2013

Dear Mr. Weatherman {Waiting for spring to come}

Gestern habe ich auf meinem Tablet gezeichnet. Ich hatte den integrierten S-Pen meines Tablets bislang noch nicht wirklich ausprobiert. Entstanden ist dieser kleine Vogel, der mich sofort an Frühling denken lässt.

spen drawing - zeichnen mit dem Tablet

Nachdem ich mich über die miserable Export-Qualität der App, die ich zum Zeichnen verwendet habe, geärgert hatte und ich mir letztendlich mit einem Screenshot behelfen musste, wollte ich die Zeichnung zu irgendetwas weiterverarbeiten.

Entstanden ist somit eine (Post)Kartenreihe. Der Satz "Dear Mr. Weatherman: Waiting for spring to come" schoss mir sofort in den Kopf. Aber ich will gar nicht viel erzählen... tata - das Ergebnis:

Dear Mr. Weatherman - waiting for spring to come - Postkarten Frühling

Und was soll ich sagen, der heutige Tag mit blauem Himmel & Sonnenschein... Das Wetter ist auf dem Weg Richtung Fühling :)

Wer möchte, darf sich die Karten gerne für den privaten Gebrauch ausdrucken. Die Originalgröße der Karten liegt bei 13 x 18 cm. Für normale Postkartengröße sollten die Bilder über die Druckeinstellungen auf 80% verkleinert werden.
Zum Download einfach die folgenden Bilder anklicken. Das Bild öffnet sich dann in einem neuen Fenster und kann von dort aus gespeichert werden.


For download click on the images  - for personal use only

Meine Karten sind bereits ausgedruckt. Verwendet habe ich dafür Papier mit 160g. Ihre entgültige Verwendung haben sie aber noch nicht gefunden.

Ich träume weiter von einer (Android) App, mit der man das Gezeichnete auch in Vektor-Qualität exportieren kann. Ich habe leider das passende noch nicht gefunden. Falls jemand da einen heißen Tipp für mich hat - immer her damit!

Liebe Grüße
Katherina