Dienstag, 30. September 2014

Der 365 Tage Quilt | Zwischenstand im September

Inzwischen ist der 365 Tage Quilt um einiges gewachsen. Es fehlen nur noch 6 Reihen (= 10 9er-Blocks), dann hat er seine Endgröße erreicht. Ich werde ein wenig vorarbeiten müssen, denn bis spätestens Mitte November möchte ich das Quilttop fertiggenäht haben. So bleibt mir bis Ende Dezember genügend Zeit, die Patchworkdecke fertigzustellen.

stitchydoo: Der 365 Tage Quilt | Zwischenstand im September
Die Auswahl der Rückseite ist inzwischen getroffen. Es wird ein lilafarbenes Polarfleece, das ich bei Stoff und Stil bestellt habe. Daneben hatte ich mir je noch ein kleines Stück in Petrol und Grün mitbestellt aber Lila harmoniert vom Farbton her mit meinem Quilt einfach am besten.

stitchydoo: Der 365 Tage Quilt | Zwischenstand im September - Polarfrleece Rückseite
Ich überlege auf das klassische Binding zu verzichten. Zum einen ist der Quilt so bunt, dass ich nicht noch eine weitere Farbe mit einbringen möchte und zum anderen gefällt mir der Lilaton des Fleeces so gut, dass er sich auch toll als Rahmen machen würde. Leider sind meine lila Baumwollstoffe entweder zu hell oder zu dunkel, sodass ich mir überlegt habe, das Fleece der Rückseite einfach nach vorne umzuklappen, einzuschlagen und festzusteppen. Hier auf dem Foto habe ich das probehalber mal gemacht und es gefällt mir eigentlich sehr gut. Was meint ihr?

stitchydoo: Der 365 Tage Quilt | Zwischenstand im September - Polarfrleece Binding
Die Frage, mit der ich mich auch noch beschäftige ist die, ob ich zwischen Quilttop und Polarfleece noch ein Volumenfleece packe oder nicht. Vermutlich wird es aber darauf hinauslaufen, dann ist die Decke auch richtig schön kuschelig.

stitchydoo: Der 365 Tage Quilt | Zwischenstand im September


Meinen Quilt-Fortschritt auf einen Blick gibt's wie immer auf meiner 365 Tage Quilt Designwand. Die Zwischenstände der anderen 365 Tage Quilt Näherinnen werden bei Pinterest gesammelt . 

Über das Quilten mache ich mir inzwischen auch keine zu großen Sorgen mehr. Ich habe relativ spontan eine neue Nähmaschine bestellt. Vermutlich heute schon wird die Pfaff Expression 3.2 hier einziehen, mit der ich hoffentlich eine gute Wahl getroffen habe. Gar nicht so einfach, sich im Nähmaschinendjungel zurechtzufinden. Mit meinem "Mittelklassemodell" von Brother stoße ich inzwischen aber zunehmend oft an dessen Grenzen, warum jetzt mal was besseres her muss...

Macht's gut!
Katherina

Weitere kreative Werke findet ihr heute u.a. beim Creadienstag.

Kommentare:

  1. Dein Quilt bezaubert mich ja bereits seit Monaten!!! Obwohl ich kein Lila-Fan bin, finde ich es dass es gut dazu passt (wobei ich mir auch sehr gut ein türkis oder petrol hätte vorstellen können, aber deine Entscheidung ist ja getroffen). Das Fleece anstatt eines Bindings umzuklappen finde ich angesichts des tollen Farbenspiels des Quilts eine tolle Idee! Viel Spaß mit deiner neuen Pfaff!
    LG Uli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Uli! Ich hatte anfangs auch unbedingt einen Türkis-Petrol-Ton im Kopf. Leider treffen die Farben, von denen ich mir zusätzlich ein Stückchen mitbestellt hatte, den Ton überhaupt nicht. Ich habe hier leider, was die Stoffläden vor Ort anbelangt nicht die große Auswahl und bin daher größtenteils auf Onlinebestellungen angewiesen. Da ist ja mit anfassen und ansehen vorher ja leider nichts :-(

      Liebe Grüße
      Katherina

      Löschen
  2. Du erinnerst mich da an etwas. Ich hänge mit meinem 365-Tage-Projekt noch irgendwo im April...es liegen schon viele schöne Stoffe bereit, aber sie müssten zugeschnitten und vernäht werden...Danke für die Erinnerung!
    Dein Quilt wird auf jeden Fall bezaubernd.
    Liebe Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann mach's gleich in einem Rutsch! Ist sicher auch nicht verkehrt und schneller erledigt als das monatliche oder gar tägliche rauskramen und wieder wegpacken ;-)

      Lieben Dank und viele Grüße
      Katherina

      Löschen
  3. Dein Quilt wird wunder-wunder-schön! Ich denke auch, Du brauchst nicht noch ein auffälliges Binding, Rand umgeschlagen ist besser als gut.

    Viel Spaß mit Deinen "Neuen"!

    Liebe Grüße,
    Sophina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Sophina! Die neue wird heute oder morgen in Ruhe in Betrieb genommen. Ich freue mich schon.

      Liebe Grüße
      Katherina

      Löschen
  4. Hallo,

    Dein Top ist wunderschön, die Farben sind richtig klasse.
    Das Fleece passt perfekt, würde nichts anders machen.

    Liebe Grüße
    Charlotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Charlotte! Es gibt ja immer so viele Möglichkeiten und ich kann mich einfach immer ganz schlecht entscheiden. Mal sehen, ob es bei dem jetzigen Vorhaben bleibt oder es sich nicht doch wieder andere Pläne ergeben ;-)

      Liebe Grüße
      Katherina

      Löschen
  5. Antworten
    1. Danke liebe Nilya. Die Farben sind schon ganz schön "intensiv" ;-)

      Liebe Grüße
      Katherina

      Löschen
  6. Oh Katherina. Dein Quilt wird wunderschön und ich bin schon sooo verliebt in die Stoffe... dein Quilttop wird super werden! Die Rückseite finde ich auch klasse. Das ist sicher total flauschig.
    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Lisa! Für meinen ersten Quilt hatte ich damals eine Rückseite aus Baumwolle gewählt und ein Volumenvlies aus Polyester. Im Winter habe ich mich darüber geärgert, dass die Decke nicht wirklich gut warm hält. Darum nun der Versuch mit dem Fleece ;-)

      Liebe Grüße
      Katherina

      Löschen
  7. Hach, Dein Top ist wunderschön und ich finde das lilafarbene Fleece dazu auch wunderschön. Und wenn das mit dem umschlagen gut funktioniert, würde ich das auch eher machen, als ein "klassisches Binding". Sieht richtig toll aus, passt super zu den Stoffen und lenkt auch nicht zu sehr von ihnen ab. Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube ich werde das mit dem Umschlagen vorher mal an einem Probestück ausprobieren. Farblich und auch vom Material und der Haptik her würde es mir so wirklich gut gefallen.

      Liebe Grüße
      Katherina

      Löschen
  8. Das wird ja ne tolle Decke!!!
    Der lila Rand würde supergut passen...
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  9. Umwerfend schön und das Lila dazu mag ich auch sehr. Falsche Briefecke nennt sich das glaube ich - eine Freundin meiner Mama hat mir da mal was gezeigt, aber von ihrem Nähreich war ich so abgelenkt :D

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt wo du's sagst, "falsche Briefecke" habe ich sogar schon gehört bzw. vor einer Ewigkeit schon genäht, nur nicht in Verbindung mit einer Decke ;-) Ich hätte auch auf "Binding für Faule" getippt, wobei ich mich ja aus optischen Gründen dafür entscheiden würde ;-)

      Vielen Dank Rebecca, jetzt weiß ich aber wonach ich suchen muss. Ich werde es mir in jedem Fall noch genauer ansehen, damit ich's auch gleich richtig mache. Es gibt bestimmt einen speziellen Kniff, wie die Ecke zu falten/nähen ist.

      Liebe Grüße
      Katherina

      Löschen
  10. Du hast wirklich truamhafte Farben in deinem Quilt verarbeitet. Das lila Fleece für die Rückseite passt wirklich wie die Faust aufs Auge. Die Idee, denn Fleece als Binding nach vorne zu holen finde ich gut. Weiß aber nicht ob ich es wirklich bei so einem großen Projekt ausprobieren würde, da Fleece im Gegensatz zu Baumwolle ein wenig elastisch ist. Nicht, das es sich hinterher verzieht und du dich ärgerst. Ich würde mir vielleicht ein breites Schrägband im passenden Lilaton kaufen.

    lg Judith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für den wichtigen Einwurf Judith! Ich werde es in jedem Fall vorher an einem Probestück testen. Eigentlich bin ich aber guter Dinge. Meine neue Maschine hat einen Ober- und Untertransport und wenn alles gut gesteckt ist sollte (hoffentlich) nichts schief gehen.

      Ich werde in jedem Fall berichten wie's geklappt hat!

      Liebe Grüße
      Katherina

      Löschen
  11. Und sie sieht jetzt schon so toll aus. Wunder, wunderschön.
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Ein wahnsinnig tolles Top! Wunderschön!!!

    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  13. wun.der.schön! die rückseite zum binding umzuklappen find ich toll. die farbe passt perfekt :-)
    lg mickey

    AntwortenLöschen
  14. ein wunderschönes Farbspiel ♥ auch die Rückseite passt so perfekt dazu ... einfach fantastisch! :o)
    ob mit Volumenvlies oder ohne - das hängt ja einzigst von deinen Vorstellungen der Decke ab - dieses Quilt wird einmalig schön werden und ich freue mich jetzt schon auf den Tag, an dem wir es fertig bewundern dürfen :o)
    viele liebe Grüße
    Gesine

    AntwortenLöschen
  15. Das wird eine tolle Decke. Prima auch die Rückseite und das dann eine Art Rahmen drum genäht wird.

    Gruß Carmen

    AntwortenLöschen
  16. Dein Quilt ist so schön! :) Ich liebe diese Farben. Er ist bunt, aber trotzdem in sich so schön harmonisch. Großartig :)
    Alles Liebe, Elisabeth

    AntwortenLöschen
  17. WOW! Die Decke ist der Hammer! :D

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst, hier zu kommentieren! Ich freue mich sehr über dein Feedback!

Herzliche Grüße
Katherina