Donnerstag, 13. November 2014

Der 365 Tage Quilt | Das fertige Top

Endspurt! Schon seit einigen Tagen ist das Quilttop meines 365 Tage Quilts fertiggenäht. Über mehr als zehn Monate erstreckt sicht dieses Projekt nun schon und langsam rückt das Ende in Sicht. Eigentlich waren in der Länge der Patchworkdecke 3 weitere Reihen geplant. Wie gut, dass ich nicht schon alle Quadrate zugeschnitten hatte, denn die Decke hat nun schon mit 21 Reihen und 192 cm die optimale Größe für mich erreicht. Auch optisch passt das Verhältnis von Länge und Breite des Quilts so ideal, drei Reihen mehr und er würde wieder zu schmal wirken. Das Top misst nun 137 x 192 cm. Hach, was habe ich mich über diese unerwartet schnellere Fertigstellung gefreut, denn so schön das monatelange Puzzeln auch war, so langsam sehne ich ein Ende herbei.

stitchydoo: Der 365 Tage Quilt | Das fertige Top der Patchworkdecke
Für den nächsten Schritt, dem Zusammenfügen von Quilttop, Batting und Rückseite zu einem Quiltsandwich habe ich soweit alles parat. Für die Rückseite werde ich, wie im letzten Zwischenstand schon berichtet, ein lilafarbenes Polarfleece verwenden, damit die Decke in kalten Wintertagen auch richtig warm hält. Damit sie auch schön kuschelig und nicht zu labbrig wird, werde ich zudem ein Volumenvlies dazwischen packen. Sprühkleber und etliche gebogene Sicherheitsnadeln warten auf ihren Einsatz, alle Lagen miteinander zu verbinden. Quilten möchte ich die Decke mit der Maschine links und rechts entlang der Nähte.

stitchydoo: Der 365 Tage Quilt | Das fertige Top der Patchworkdecke
Von meiner letzten Überlegung, die Rückseite anstelle eines Bindings einfach nach vorne umzuklappen, bin ich wieder abgekommen. Es wird vermutlich doch das klassische Binding werden. Stoff und Farbe dafür stehen noch nicht fest, darüber muss ich mir ganz bald dann mal Gedanken machen. Zur Berechnung des Stoffverbauchs für das Binding sind die Infos auf folgenden Seiten für eine einfache Einfassung oder ein Bias-Binding ganz hilfreich.

stitchydoo: Der 365 Tage Quilt | Das fertige Top der Patchworkdecke
So, dann geht es bald also los mit dem Quilten. Was bin ich gespannt, ob das alles gut klappen wird. Wenn alles gut läuft, dann präsentiere ich euch im nächten Monat pünktlich zum Jahresende meinen fertigen 365 Tage Quilt.

Meine 365 Tage Quilt Designwand werde ich in den nächsten Tagen noch aktualisieren. Ich habe ganz vergessen die letzten Blöcke dafür aus der Vogelperspektive zu fotografieren, Tageslicht und ich treffen momentan auch nur an den Wochenenden zuhause aufeinander. Bei Pinterest gibt es wie immer die Zwischenstände der anderen 365 Tage Quilt Näherinnen zu bestaunen.

Macht's gut!
Katherina

Weitere kreative Werke findet ihr heute bei RUMS und bei Meertje.

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Katharina,
    Super, super schön sieht deine Decke aus. Gefällt mir sehr gut. Da steckt wirklich sehr viel Arbeit drin, hat sich aber gelohnt.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  2. Uui, was für ein schöner Anblick! So kurz vor dem Ziel steigt die Vorfreude aufs Einkuscheln, gell?!
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Katharina,

    wünderschön, farbenfroh und bunt und trotzdem finde ich das Top kein bisschen überladen, liegt wahrscheinlich daran, dass die Farben so gut miteinander harmonieren.

    LG Judith

    PS. Da fällt mir, dass ich meinen Zwischenstand noch garnicht gepostet habe, aaaaaah!

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön sieht dein Top aus, Katherina!:-)

    Ich bin schon sehr gespannt, wie es nun weitergeht und was du berichten wirst.

    Da mir noch der Rückseitenstoff fehlt, wirst du wohl vor mir mit dem Quilten beginnen und ich erwarte dann natürlich ungeduldig deine Berichterstattung. Klar, oder? ;-)

    Die Farbwahl für die Rückseite finde ich sehr stimmig und dein Quilt wird ein wunderbares Lieblingsschätzchen werden, soviel ist sicher! ♥

    Ganz viel Spaß beim Weitermachen
    und liebe Grüße

    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Katharin,
    deine Decke sieht toll aus und ich bin gespannt wie es mit dem zusammensetzten so wird. Überlege auch mal eine zu nähen, nur der Mut ist noch nicht ganz da also gucke ich erstmal :-)
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  6. Ui wow!! Da würde ich am liebsten gleich mal vorbeikommen und dir dein Top stibitzen... oder wenigstens ein paar deiner schönen Stoffreste. Es ist ja sooo traumhaft schön! Ich bin restlos begeistert!! ♥ und ich liebe... LIEBE ... deine Stoffe!
    Ich schicke die ganz liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  7. deine bunte decke gefällt mir sehr gut. da bin ich genau so weit wie du. also auf zum endspurt:)
    lg claudia

    AntwortenLöschen
  8. Ist das schön! So wunderbare Stoffe. Das wird auf jeden Fall ein toller Quilt in den du dich schön einkuscheln kannst!
    Viele Grüße, Kirsten

    AntwortenLöschen
  9. Der wird so schön! Ich bewundere es, wie Deine Farben und Muster zusammenpassen. Das ist auch das, wovor ich am meisten Angst habe - man näht was zusammen und am Ende ist es einfach nur bunt, ohne jeglichen "Guck"...

    Liebe Grüße, Sophina

    AntwortenLöschen
  10. Ich finde Deine Decke einfach nur mega schön!!!!
    Ganz liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  11. Ja, ich finde auch: So langsam muss das Ding mal zum Ende kommen. :-)) Wunderwunderschön ist dein Top - so tolle Farben, so harmonisch und trotzdem mit der nötigen Spannung! ♥♥♥ Dein Plan, wie du die Decke fertigstellen möchtest, klingt gut! :-)

    Wie wirst du das mit dem Binding machen? Wirst du noch einen Stoffstreifen annähen, der dann unter dem Binding verschwindet, damit von den Quadraten außen nichts verloren geht oder machst du das Binding direkt am Top so wie es jetzt ist???

    Ganz liebe Grüße
    von Katharina, die noch nicht alle Quilt-Sandwichlagen beisammen hat.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst, hier zu kommentieren! Ich freue mich sehr über dein Feedback!

Herzliche Grüße
Katherina