Dienstag, 3. Februar 2015

Mein erster Plot | Mutterpasshülle mit Zebra

stitchydoo: Mein erster Plot | Mutterpasshülle mit Zebra

Ich zeige euch heute schnell mal die Mutterpasshülle, die ich für eine weitere werdende Mutter, einem absoluten Zebrafan, genäht habe. Was hätte sich besser angeboten, als dazu gleich einmal den neuen Plotter auszuprobieren? Ein Zebra hätte ich auf anderem Weg nicht so einfach und schnell auf den Stoff gebracht.

stitchydoo: Mein erster Plot | Mutterpasshülle mit Zebra

Das Zebra stammt von einer kostenlosen Malvorlage, die ich in der Plotter-Software Silhouette Studio entsprechend weiterverarbeitet und auf Flexfolie geplottet habe. Beim Aufbügeln der Folie bin ich dann doch einmal ganz schön ins Schwitzen gekommen, weil sich eine Stelle der Kontur einfach nicht richtig lösen wollte und mit jedem Nachbügeln kam die Angst, es sei nun doch vielleicht zu viel Hitze gewesen. Aber, - *toitoitoi* - alles gutgegangen!

stitchydoo: Mein erster Plot | Mutterpasshülle mit Zebra

Das war nun - soweit der Plan - für die nächste Zeit erst einmal die letzte Mutterpasshülle. Alle Verwandte und Bekannte sind versorgt. ;-) Darum geht es hier am Donnerstag unter dem Motto #mehrkleidungnähen2015 mit einer kleinen blogkleidungstechnischen Premiere weiter...

Macht's gut!
Katherina

Weitere tolle Ideen findet ihr beim Creadienstag sowie bei Meertje

Kommentare:

  1. Das sieht ja suuuper aus und gleich noch 2farbig, cool. Das hab ich noch nie getestet aber ich plotte auch viel zu selten weil ich den Plotter immer aufbauen muss. Das werd ich aber bald ändern hab ich mir vorgenommen ;-) Allerdings bin ich mit dem Bügeln auch nie so ganz glücklich, da muss vielleicht doch mal eine Presse her.
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  2. Der erste Plott und dann auch gleich so ein schöner! Cool :-)
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Premiere! Sieht echt cool aus! Und auf die Bekleidung bin ich auch gespannt!
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  4. Ich lach mich tot. Das Ding ist genial.
    Grüßle Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Die ist ja mega...und beim ersten Mal auch gleich zweifarbig geplottert...Respekt.

    Allerliebste Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja ein cooles Zebra, das du dir für deinen ersten Plott ausgesucht hast. Und dort auf der Mutterpasshülle, hat es einen idealen Platz gefunden.
    Bin gespannt auf die Bekleidung. Dann sag ich mal, bis spätestens Donnerstag ;-)

    Liebe Grüße,
    Geo

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,
    die Hülle ist ja echt wunderschön geworden. Mal was ganz anderes und für einen Zebrafan sicher der Hit. Liebe Grüße Silvia

    AntwortenLöschen
  8. Einfach mega genial, die Stoffe sind der Hammer und das Motiv zum Verlieben!!!
    Liebe Grüsse,
    Nathalie

    AntwortenLöschen
  9. Die Hülle ist mega cool, leider nichts für meinen Mann :-(((, denn der steht total auf Zebras. Spaß beiseite: mit deiner wunderbaren Stoffauswahl und dem Motiv könnte ich mir gut eine eBookReaderHülle für meinen Göttergatten vorstellen. LG Karin

    AntwortenLöschen
  10. Sehr witzig, die Hülle ist mal was anderes , gefällt mir seehr ; )
    Viele Grüße Miri

    AntwortenLöschen
  11. Zuckersüß! Echt genial! Da bin ich mal gespannt was du noch alles so Plottern wirst ;)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  12. Was für eine tolle Hülle! Und das Zebra find ich sooooo cool!
    Bin schon echt gespannt, was Du plottertechnisch noch so alles machst, wenn das erste Motiv schon so klasse geworden ist!!!

    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  13. Wow! Die ist ganz toll geworden! Ich hab´ ja keine Ahnung vom Plottern, aber schön, dass das auch zweifarbig geht. Die Zebras.... ich glaube, sie erobern gerade die Bloggerwelt, kann das sein?
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  14. super schön. Tolle Anregung. Ich darf bald auch wieder eine nähen und die hier kommt definitiv in die engere Wahl. Auch das badge mit dem Namen finde ich super . Ist das schon der Neue? Ich habe gehört die Maße hätten sich geändert. Könntest du mir eventuell die Maße nennen?
    liebe Grüße Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du meinst es gibt einen neuen Mutterpass? Dann weißt du mehr als ich! Ich habe diese Hülle hier für die mir bekannten Maßen (Mutterpassmaße 12,5 x 17,5 cm) genäht und das passte. Genäht habe ich die Hülle nach dieser Anleitung, nur dass ich rundherum 0,25 cm mehr Nahzugabe hinzugegeben habe, weil es sonst sehr knapp ist: http://missmargerite.blogspot.de/2012/01/eingehullt-mutterpasshulle-nahanleitung.html

      Liebe Grüße
      Katherina

      Löschen
  15. Oh da ist es ja wieder, das Zebra. Die Hülle ist wieder so schön, ich mag Deine Farb- und Musterkombi total <3. Einfach toll :). Liebe Grüße, Tini

    AntwortenLöschen
  16. Super gut gelungen!
    Alles liebe
    Andrea

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst, hier zu kommentieren! Ich freue mich sehr über dein Feedback!

Herzliche Grüße
Katherina