Donnerstag, 9. April 2015

DIY Nähutensilien | Scherentasche und Nadelkissen

Es ist nicht so, dass meine Scheren zu Hause überall herumliegen würden. Nein, sie stecken schön in einem Utensilio gleich neben meiner Nähmaschine, sofern sie gerade nicht in Gebrauch sind. Was aber, wenn man sich mal woanders zum Nähen trifft? Wo packt man die Scheren hin und wie transportiert man sie sicher?

stitchydoo: Nähutensilien | Scherentasche und Nadelkissen


Als ich das Scherenutesilio die Tage bei Uli entdeckte war ich gleich Feuer und Flamme, habe gar nicht lange gefackelt und zu Stoff und Schere gegriffen. Das Scherenutensilio ist sowas von schnell genäht, da gab es gleich noch ein passendes neues Nadelkissen dazu!

stitchydoo: Nähutensilien | Scherentasche

Auch bzgl. der Stoffe habe ich nicht lange überlegen müssen und endlich mal die kleinen Carlitos-Zwerge angeschnitten. Den Schnitt für die Scherentasche bekommt ihr samt Nähanleitung als Freebie drüben bei Katja. Obwohl ich Katjas Blog lese, ist mir das Tutorial dort irgendwie durch die Lappen gegangen. Ursprünglich ist es eine Scherenmöhre, geht aber wie ihr sehr auch wunderbar in anderer Farbrichtung, zweifarbig und ohne Grünzeug ;-)

stitchydoo: Nähutensilien | Scherentasche und Nadelkissen

Meine neuen "Nähutensilien to go" werden mich ja ganz bald schon zu einem Nähwochenende begleiten. Nun muss ich mir nur noch Gedanken darüber machen, wie ich die vielen anderen Dinge unterbringe, da sind die Scheren das kleinste "Problem" ;-)

Macht's gut!
Katherina

Weitere kreative Werke findet ihr heute u.a. auch bei RUMS und bei Meertje.
Wie ich gesehen habe, gibt es auch eine Nadelkissen-Linkparty, bei der sich nach Inspirationen für Nadelkissen stöbern lässt.

Kommentare:

  1. Superschööön geworden ... praktisch und die Stöffchen sind ein Traum!
    ❤-liche Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
  2. Das Stöffchen kann ja nur für gute Gelegenheiten eingesetzt werden, ich zumindest horte meins ;) aber dafür kann es guten Gewissens verwendet werden, sieht toll aus!
    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Absolut bombe! Da möchte ich auch gleich loslegen!! Also... Ich bin dann mal weg... :-D

    Ganz liebe Grüße!
    Sanni (c:

    AntwortenLöschen
  4. Ich überlege gerade, bei wem ich mich zum Nähen einladen könnte, damit ich eine Ausrede habe, warum ich sofort auch so ein Teil nähen muss! :D
    Sieht super aus, aber ich mag deine Stoffkombis ja immer! :)

    glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Wirklich sehr praktisch und sooo schön. So wie ich dich kenne, wird dir für die vielen anderen Dinge auch noch etwas einfallen.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  6. Total toll! Und sooo schöne Stöffchen, hier wartet auch noch einiges an Carlitos auf Weiterverarbeitung ;-)
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  7. Die Scheren-Tasche ist wirklich gnadenlos schön! Auch haben will! Aber ich fürchte dafür reichen meine Schneider-Fähigkeiten nicht aus. : (
    Dann muss ich wohl noch etwas üben. Gibt es dazu eine Anleitung?

    Es grüßt,
    die Mimi

    AntwortenLöschen
  8. Sehr hübsch - da macht das NÄhen doch gleich doppelt so viel Spaß!
    LG. susanne

    AntwortenLöschen
  9. Oh, Katherina, da muss ich wohl auch schleunigst ran... super schaut sie aus....
    Fröhliche Grüße (voller Vorfreude)
    Ines

    AntwortenLöschen
  10. Sehr hübsche Sachen. Der Stoff ist so schön. Dank meiner Scherenhülle finde ich meine Stoffschere auch endlich mal. Ich weiß also, wie praktisch sie ist.

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Katherina...

    ...Carlitos und die ScherenMöhre sind eine Traumkombi!
    Wunderschön ist es geworden, Dein Scheren-Utensilo!

    Was Dein Transportproblem angeht: Ich hätte da eine Idee.
    Die BIGsummer von keko-kreativ, die hab ich mir im Februar genäht,
    und sie ist WIRKLICH ein Stauraum-Wunder! Meine begleitet mich nächste Woche
    auf jeden Fall zum Stoffmarkt - und da brauch ich immer meine größte Tasche. Ich hab sie hier auf dem Blog gezeigt:

    http://schoenstebastelzeit.blogspot.de/2015/02/flamingorums.html

    Wenn Du noch ein bisschen Carlitos-Stoff in der Kiste hast,
    hast Du somit ein nächstes Projekt ;-))

    Ich schick Dir allerliebste Grüße,
    und sag Dankeschön fürs Verlinken :-*
    Katja

    AntwortenLöschen
  12. Auch ich bin sehr begeistert von deiner Farb-Kombi deines Scherenutensilos! Das ich dieses in echt sehen möchte und auch werde ist ja klar wie Kloßbrühe : )
    Ich freue mich schon sehr auf unser gemeinsames Wochenende!
    GLG Uli

    AntwortenLöschen
  13. Super hübsch. die Farbkombi ist klasse gewählt. Und mit dem Utensilo für die Scheren liebäugle ich schon lange. Meine Scheren pieksen mich nämlich beim Transport zum Nähkurs immer.

    Liebste Grüße
    Fräulein Mai

    AntwortenLöschen
  14. Ein hübsches Päarchen!
    Die Zwerge find ich eh süß und so verwendet einfach perfekt!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Katharina,
    ich schaue mir immer wieder deine Carlito Kollektion an. Der Stoff passt so toll zum Näh- und Schneiderhelferlein. Wenn ich Ende April drumherum schleiche, wundere dich bitte nicht -ich bin einfach nur fasziniert ;o)
    Liebe Grüße, Janet

    AntwortenLöschen
  16. Ich finde das ist eine gute Idee zum verstauen von Scheren!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst, hier zu kommentieren! Ich freue mich sehr über dein Feedback!

Herzliche Grüße
Katherina