Dienstag, 30. Juni 2015

Bunte Geldbörse aus Amy Butler Stoff und Kunstleder

stitchydoo: Bunte Geldbörse aus Amy Butler Stoff und Kunstleder

Geldbörsen. Ich nähe sie immer wieder gerne und komme, wie ihr wisst, ja meistens an der Kombination mit cognacfarbenem Kunstleder nicht vorbei. Dieses Mal war es sogar ausdrücklich so gewünscht, obwohl ich spontan wohl eher zu türkisem oder petrolfarbenem Kunstleger gegriffen hätte. Scheint wohl am Sommer zu liegen ;-) 

stitchydoo: Bunte Geldbörse aus Amy Butler Stoff und Kunstleder

Das braune Kunstleder hingegen macht den Geldbeutel zu einem absolut ganzjahrestauglichen Begleiter. Ich bin immer wieder aufs Neue fasziniert, wie gut diese Farbe mit den verschiedensten Stoffen harmoniert. Selbst dem buntesten und kitschigsten Stoff setzt es einen edlen Stempel auf.

Diesmal fiel die Wahl auf einen Amy Butler Stoff, nicht kitschig, aber bunt, der im Inneren noch einmal mit einem smaragdfarbene Baumwollstoff um die Wette strahlt.

stitchydoo: Bunte Geldbörse aus Amy Butler Stoff und Kunstleder

Eine Kombi, die ich glatt behalten würde, wenn dieses Portemonnaie nicht schon als Geburtstagsgeschenk bestimmt wäre.

Ich wünsche euch einen sonnigen Dienstag!
Katherina

Weitere kreative Werke findet ihr heute u.a. auch beim Creadienstag, bei Meertje, bei Handmade on Tuesday (HoT) sowie bei Dienstagsdinge.

Dienstag, 23. Juni 2015

Stoffkartentausch | Sommerstreifen - Karibik-Feeling bei Tag und Nacht (geplottet)

stitchdoo: Stoffkartentausch | Sommerstreifen: Karibik-Feeling bei Tag und Nacht {geplottet}



Mein letzter Streich zum Stoffkartentausch und dem aktuellen Monatsthema "Sommerstreifen" lässt doch Sommergefühle aufkommen: Wehende Palmenblätter im lauen Sommerwind, kreisende Möwen über dem türkisfarbenen Meer, heiße, sonnige Tage und warme Nächte, ... hello summer!

stitchdoo: Stoffkartentausch | Sommerstreifen: Karibik-Feeling bei Tag und Nacht {geplottet}

Ursprung meiner Idee waren die beiden gestreiften Stoffe der Tula Pink Serie "Elisabeth", in ihren knalligen Farbkombis Türkis/Lime und Rosa/Pink. Ich wusste gleich, es muss etwas knalliges und plakatives werden, und ich wollte außerdem meinen Plotter wieder aus seinem Schlaf erwecken. Bei der Suche nach Plotter-Dateien ist mir leider nichts 100%tig passendes begegnet, so habe ich selbst etwas gebastelt und ein Motiv zusammengestellt.

stitchdoo: Stoffkartentausch | Sommerstreifen: Karibik-Feeling bei Tag und Nacht {geplottet}

Teilweise liegen hier fünf Schichten Flexfolie aufeinander. Ich muss euch nicht sagen, dass ich innerlich gefleht und gebetet habe, dass beim Bügeln alles gut gehen mag. Ich hätte nicht mal mehr alle Folien in ausreichender Menge da gehabt, um einen weiteren Versuch wagen zu können. Aber wie ihr seht, waren alle Ängste unbegründet und ich habe meine Entwürfe eins zu eins umsetzen können.

stitchdoo: Stoffkartentausch | Sommerstreifen: Karibik-Feeling bei Tag und Nacht {geplottet}






Durch die Farbgebung der Stoffe erscheint die Kulisse einmal bei Sonnenauf- und einmal bei Sonnenuntergang. Karibik-Feeling bei Tag und Nacht.

Schweren Herzens habe ich mich von diesen Karten getrennt und sie zu Andrea (Baanila), Petra (Janneken), Karin (LOCKwerkE) und Franzi (bernaugirl) geschickt.

Schade, dass der Stoffkartentausch mit diesem Monat schon wieder vorbei ist. Es war wieder einmal eine tolle und absolut kreative Runde! Demnächst wird es auch noch eine kleine Zusammenfassung geben. Bis dahin darf ich mich aber noch über vier Sommerstreifen-Karten freuen, die in den kommenden Tagen hier eintrudeln sollten.

Macht's gut!
Katherina

Weitere kreative Werke findet ihr u.a. auch beim Creadienstag, bei Meertje sowie bei Potterliebe. Außerdem feiern heute gleich zwei neue Linkpartys ihre Einweihungsparty, die ich mir unter keinen Umständen entgehen lasse. Bei Handmade on Tuesday (HoT) und Dienstagsdinge sammeln sich ab sofort dienstags viele Kreative! Das klingt nach einem riesen Festival, nicht?

Dienstag, 16. Juni 2015

Sommerwichteln 2015 | Teaser




Im April lief die Anmeldung zum Sommerwichteln bei Frau Nahtaktiv und ich habe tatsächlich ein Plätzchen ergattern können. Heute ist es an der Zeit für einen kleinen Teaser, der einen Teil meiner Stoff- und Zutatenauswahl zeigt. Den "Hauptstoff" zeige ich euch noch nicht, ich glaube er würde zu viel verraten. Wir haben einen Fragebogen der zu bewichtelnden Person erhalten, in der einige Vorlieben und Interessen angegeben waren.

Mein Plan steht soweit, alle Zutaten sind vorhanden und gestern abend habe ich mit dem Nähen begonnen. In knapp drei Wochen wird verschickt und am 14. Juli erfolgt dann das große Auspacken. Mein erstes Wichteln, ich bin schon ganz gespannt!

Bei Frau Nahtaktiv werden gerade alle Teaser gesammelt. Ob mein Wichtel auch schon dabei ist?

Habt's gut!
Katherina

Weitere kreative Werke findet ihr heute u.a. auch beim Creadienstag und bei Meertje.

Dienstag, 9. Juni 2015

DIY | Viele bunte Origami-Schmetterlinge aus Stoff

stitchydoo: DIY | Viele bunte Origami-Schmetterlinge aus Stoff

Ich habe euch noch gar nicht die kleinen, bunten Origami-Stoffschmetterlinge gezeigt, die  schon im April aus ihren Kokons geschlüpft sind. Bevor es irgendwann jahreszeitlich überhaupt nicht mehr passt, lasse ich sie heute fliegen. Für ein kleines Mitbringsel zu unserem NähWAHNaWochenEnde im April bin ich in die Kunst des Faltens eingetaucht und habe für jede der Mädels einen kleinen Stoff-Schmetterling in Lieblingsfarben genäht.

stitchydoo: DIY | Viele bunte Origami-Schmetterlinge aus Stoff

Gesehen hatte ich Origami-Schmetterlinge aus Stoff erstmals bei Maria und habe mir diese tolle Idee gleich abgespeichert. Auch Katrin veröffentlichte Anfang des Jahres eine Schritt-für-Schritt Anleitung zum Falten und Nähen der Stoff-Schmetterlinge und brachte mir dieses keine DIY damit wieder auf den Plan.

stitchydoo: DIY | Viele bunte Origami-Schmetterlinge aus Stoff

Wo ich beim ersten Schmetterling noch mit verdrehten Kopf vor dem Bildschirm saß, um mein wirr wirkendes Gebilde mit dem Foto abzugleichen, klappte es, nachdem die Falttechnik mal verinnerlicht war, mit den nächsten schon um einiges besser und schneller und so kann ich diese dekorativen, in vielerlei Hinsicht einsetzbaren, bunten Falter als Last-Minute DIY-Idee wärmstens empfehlen!

stitchydoo: DIY | Viele bunte Origami-Schmetterlinge aus Stoff

Meine Schmetterlinge sind nach der Anleitung von Katrin entstanden, die Größe und auch die Form fand ich für mein Vorhaben ideal.

Habt's gut!
Katherina

Weitere kreative Werke findet ihr u.a. auch beim Creadienstag, bei Meertje, bei der Sew it yourself-Linkparty sowie bei der Stoffreste-Linkparty.

Freitag, 5. Juni 2015

Stoffkartentausch | Diese Patchworkkarten brachte der Mai



Oben links: Tanja (Neues vom Schloss) wollte mit ihren Karten die aktuelle Farbpracht draußen einfangen: frisches Grün, bunte Blumen und blauer Himmel. Ich finde, das ist ihr wunderbar gelungen. Diese Karte würde sich farblich perfekt in die Fotos unserer aktuellen Outdoor-Aktivitäten einreihen und an dem frischen Maigrün kann ich mich momentan auch einfach nicht sattsehen.

Oben rechts: Alice (show colours) hat mich mit Ihrer Karte und dem Motiv total überrascht. Ist das Seepferdchen nicht der Hammer? Das Motiv ist einfach wie gemacht für das Kartenformat. Genial!

Unten links: Katharina (Der Rabe im Schlamm) war im Mai schon ganz früh an und schickte mir diese tolle Karte mit quadratischen Patches. In die Stoffkombi bin ich total verliebt,  wunderschöne zarte Farben und alles fügt sich so harmonisch zusammen.

Unten rechts: Mareike (rundherumblog) hat sich mit ihren Karten an ein besonderes Experiment gewagt und das Motiv in der Mitte mit Inkodye auf den Stoff transferiert. Auf ihrem Blog beschreibt sie etwas genauer, wie sie dabei vorgegangen ist und gibt zudem ein paar hilfreiche Tipps. Wie toll sie dieses Bild eingerahmt hat, seht ihr ja selbst.

Ihr Lieben, habt vielen Dank für diese wunderschönen Karten! Ich weiß, dass das Thema Patchwork für den ein oder anderen eine Herausforderung war, aber diese habt ihr die Reihe durch wunderbar gemeistert! Ich bin mal wieder sehr begeistert von der großen Vielfalt. Sehr gerne lese ich bei euch auch immer, wie ihr zu eurer Idee kamt und welche Gedanken dabei noch so eine Rolle spielten.

Vorgestern habe ich bei Instagram schon die erste Sommerstreifen-Postkarte sichten können! Meine Idee und der Entwurft stehen auch, ich hoffe und den kommenden Tagen etwas Zeit dafür zu finden...

Habt's gut!
Katherina

Verlinkt beim Freutag und natürlich in der hauseigenen Linksammlung zum Stoffkartentausch Frühlingsfreuden 2015.

Donnerstag, 4. Juni 2015

Verkaufen auf DaWanda | Im Interview bei greenfietsen

stitchydoo: Verkaufen auf DaWanda | Im Interview bei greenfietsen - wie alles begann und ein Blick hinter die Kulissen
Alles begann mit vier kleinen Rollen Wachstuch, die ich mir von einem Besuch auf dem Stoffmarkt mitbrachte. Kaum zuhause angekommen, nähte ich mir daraus eine Handyhülle und eine Tasche für meinen Kindle. Oben auf dem Bild könnt ihr meine ersten beiden Wachstuchtaschen sehen. Auch wenn ich über die Affen heute doch sehr schmunzeln muss und die Taschen inzwischen längst auch schon gegen andere Exemplare ausgetauscht wurden, musste ich sie für den heutigen Post noch einmal hervorkramen ;-)

Meine Schwestern waren von der Handytasche damals gleich so angetan, dass sie auch eine haben wollten. Dann kamen Freundinnen meiner Schwestern, deren Freundinnen und Kollegen,… Ich war überrascht und freute mich über das Interesse, so dass ich mich fragte, ob ich nicht auch an anderer Stelle Abnehmer dafür finden könnte. So kam DaWanda ins Spiel. Die Plattform kannte ich bereits als Käufer und nachdem ich den Markt ein wenig beobachte, entschloss ich mich, es einfach auszuprobieren. Ich eröffnete meinen DaWanda-Shop.

Wenn ihr Lust habt, etwas mehr über mich und meinen Shop zu erfahren, dann schaut doch mal bei Katharina von greenfietsen vorbei, denn dort gibt es heute im Rahmen ihrer tollen und wirklich sehr informativen Serie "Verkaufen auf DaWanda" ein Interview mit mir. Ich plaudere ein bisschen aus dem Nähkästchen und habe vielleicht auch den ein oder anderen Tipp für Shopstarter mit dabei.

Liebe Katharina, ich danke dir, dass ich einen Teil zu deiner tollen Serie beisteuern durfte!

Habt's gut!
Katherina

PS: Vielleicht gehört ihr auch zu den Glücklichen, die heute einen warmen, sonnigen Feiertag genießen können?!