Sonntag, 27. März 2016

Stoffkartentausch 2016 | Eins, zwei, drei, fünf Osterhasen

stitchydoo: Stoffkarten aus Jeans mit Osterhasen Applikation


Eins, zwei, drei, fünf kleine Hasen,
weiß wie Schnee mit Jeansstupsnasen,
hopsten über nassen Rasen,
doch was sie dabei vergaßen,
mahnte sie in jenen Phrasen,
die sie in einer Nachricht lasen:

Eins, zwei, drei, fünf liebe Hasen,
mit den kleinen Denim Nasen,
denket doch an eure Blasen,
denn wenn auf kalten, nassen Rasen,
folgen fiese Krankheitsphasen,
wer soll Augen strahlen lassen?

So bettet euch bis hin zum Fest,
ins bunte, weiche, warme Nest,
zu Ostern dann, so könnt ihr rasen,
ihr eins, zwei, drei, fünf Osterhasen! 

{stitchydoo, 2016}

stitchydoo: Stoffkarten aus Jeans mit Osterhasen Applikation
Mein Beitrag zum Jeansstoffkartentausch 2016 mit dem Märzthema "Etwas Weißes"
  • Stoffkarten aus Jeans
  • bunte Hintergründe wild genähmalt
  • applizierte Hasen aus weißem Filz
  • Ohren und Nasen appliziert aus Jeans (linke Stoffseite)
  • Augen separat genähmalt, ausgeschnitten und appliziert

In diesem Jahr werde ich auch je ein Exemplar für mich mitzunähen, dann fällt die Trennung nicht so schwer. Die anderen vier Karten sind (oder sollten) inzwischen wohlbehalten bei ihren Empfängerinnen angekommen (sein). Weitere tolle Jeansstoffkarten und Ideen zum Märzthema findet ihr in Susannes Galerie zum Stoffkartentausch 2016.

Ich grübel derweil weiter über das Aprilthema "Spitze, Glitzer, Blingbling", oh weh ;-)

Ich wünsche euch schöne Ostertage!
Katherina

Kommentare:

  1. Sind die schön geworden!
    Und solch eine detailreiche Umsetzung.
    Ich wünsche dir auch schöne Ostertage und bedanke mich fürs Mitmachen.
    LG Jasmin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Jasmin! Auch dir noch schöne Ostern!

      Löschen
  2. Superschön! Ich habe sie bereits mehrfach bewundern dürfen, liebe Katherina, und finde vor allem den Hintergrund perfekt. Natürlich auch den Rest, aber vor allem das wilde Gekritzel gefällt mir ausgesprochen gut. eine tolle Idee!
    Frohe Ostern und bis bald zu Blingbling... :-)
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Susanne! Ja, so ganz ohne Farbkleks konnte ich dann doch nicht ;-)
      LG und dann bis bald zu Blingbling... ;-)

      Löschen
  3. Ich finde die Karten sehr süss. Aber wozu sind die gut? Habe schon öfter vom Tausch gelesen frage mich aber immer noch was man damit machen kann.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Dank Violetta! Das sind in erster Linie Grußkarten. Mal abgesehen vom Stoffkartentausch kann man sie zu bestimmten Anlässen gestalten: Geburtstage, Ostern, Weihnachten, Taufe, Kommunion... auch als Geldgeschenk... Zudem finde ich sie sehr dekorativ. Eine Weihnachtskarte z.B. könntest du Jahre später noch in deine Weihnachtsdeko mit einbauen - als Bild z.B. ...

      Löschen
    2. Ich finde sie auch sehr dekorativ!:-) Das sind Kunstwerke! Ich finde es großartig, mich mit anderen Kreativen austauschen zu können, bei so einem Kartentausch wird immer so wahnsinnig viel kreative Energie freigesetzt! Und ich bin happy mit meinen vielen Tauschkarten aus den ganzen Kartentauschen. Eigentlich bin ich keine Sammlerin, aber die Karten zu besitzen finde ich großartig! ;-)

      Löschen
    3. Ah, danke für eure Antworten. Ok, dann macht es Sinn. Ich fonde sie ja auch wunderschön, war nur mal eine Frage. Als Grusskarte sind sie sehr individuell. Mal eine Überlegung wert :-)

      Löschen
  4. Oooooooch, sind die süüüüüüüß :)

    AntwortenLöschen
  5. Wow, die Hasen sind einfach toll! Ich habe sie schon bei Instagramm bewundert. Über so eine Karte hätte ich mich auch sehr gefreut ;-)
    Hab noch einen schönen Ostermontag!
    Grüße,
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Caro und auch dir noch einen schönen, hoffentlich weniger windigen und nassen, Ostermontag!

      Löschen
  6. Wunderschön, kann gut verstehen dass du eine für dich gemacht hast!
    Frohe Ostern,
    Lee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Lee! Ich frage mich, warum ich das die letzten Jahre nicht schon so gemacht habe ;-)
      Auch dir noch einen wunderschönen letzten Ostertag!

      Löschen
    2. Ich mache auch immer eine für mich, ist doch schade, wenn man solche Kunstwerke nur verschenkt und selbst keins bekommt. :-)

      Löschen
  7. Was für eine Arbeit! Deine Hasenkarten sind sooo zauberhaft. Und ich bin sehr glücklich, dass ich eine davon mein Eigen nennen darf! :-)
    1000-Dank dafür!
    Allerliebste Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  8. Ui, da hab ich mich glatt verliebt, das sind die süßesten Osterkarten die ich jemals gesehen habe! <3

    Bei mir läuft übrigens noch ein paar Tage lang eine Verlosung, ich glaube, für dich wäre das vielleicht was... :D

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Ohhhhhhhhhhhhhh wie schön.
    Die Karten sind ein Traum,
    der Reim hat mich umgehaun... *g*
    LG Ines

    AntwortenLöschen
  10. Cooole Idee mit dem Gedicht! Und Deine Osterhasen sind der Hammer. Wann wage ich mich endlich mal ans Nähmalen heran, frag ich mich...? Mit Spitze, Glitzer, Blingbling bin ich allerdings schon fertig, hab gleich den kreativen Schwung ausgenutzt. Jetzt muss ich aber noch ein bisschen mit dem Versenden warten, bis es April ist :-) lg, Gabi

    AntwortenLöschen
  11. Genial! Für mehr reicht es nicht, denn mir hat es die Sprache verschlagen....
    GLG Uli
    P.S. Doch noch was....Du kannst ja genauso toll reimen wie Inessel! Kann ich ja gar gar gar nicht.....

    AntwortenLöschen
  12. Deine Hasen sind wunderschön geworden!
    Tolle, aufwändige Arbeit, super schön!!

    Schöne Grüße,
    Annette

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst, hier zu kommentieren! Ich freue mich sehr über dein Feedback!

Herzliche Grüße
Katherina