Posts mit dem Label Häkelanleitungen werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Häkelanleitungen werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Dienstag, 13. Dezember 2016

Anleitung | Kleine Sterne häkeln als Anhänger oder Streudeko

stitchydoo: Anleitung | Sterne häkeln - als Anhänder oder Streudeko

Bereits im letzten Jahr hat mich in der Adventszeit das Häkelsternefieber gepackt. "Vorsicht Suchtgefahr!" schrieb ich damals und kann es erneut bestätigen. Diese Sterne machen süchtig. Einmal angefangen, kann man schwer wieder aufhören und so entstehen schwups! - ich glaube so um die 27 Sternchen.

Die Sterne im letzten Jahr häkelte ich nach einer englischsprachigen Anleitung, die ich, gibt man sich das erste Mal daran, allerdings etwas unverständlich finde. Später fand ich ein sehr ähnliches deutsches Tutorial von Seidenfein. Das habe ich in diesem Jahr endlich ausprobiert und es hat auf Anhieb wunderbar funktioniert. Für meine Zwecke war der fertige Stern jedoch etwas zu groß und so habe ich mir das Prinzip beider Anleitungen auf meine Bedürfnisse angepasst und einfach eine kleinere Variante der Sterne gehäkelt.

Wie, das möchte ich euch mit folgender Anleitung zeigen. Gleichzeitig soll sie natürlich auch mir als Erinnerung dienen, denn gaubt nicht, dass ich im nächsten Jahr noch auf Anhieb weiß, wie's funktioniert.

stitchydoo: Anleitung | Sterne häkeln - als Anhänder oder Streudeko

Anleitung Häkelsterne


Abkürzungen:
Lm: Luftmasche
Km: Kettmasche
fM: feste Masche
Stb: Stäbchen
hStb: halbes Stäbchen
Bm: Büschelmasche (= Puff-Stich)
*[...] 3x: Angaben innerhalb der Klammern in der angegebenen Anzahl (hier z.B. 3x) wiederholen

Erklärung zum Häkeln der Büschenmasche:
Faden um die Nadel legen, durch die Masche (hier: Fadenring) stechen, Faden umschlagen und durch die Masche holen (3 Schlingen auf der Nadel), Schritte noch 2x wiederholen bis 7 Schlingen auf der Nadel sind. Noch einmal durch die Masche stechen, Faden umschlagen und mit einem Mal durch alle 7 Schlingen ziehen. Zum Schluss noch eine Luftmasche häkeln, um die Büchelmasche abzuschließen.

Häkelschritte:
Fadenring (alternativ 5 Lm häkeln und zum Ring schließen)

1 Runde: *[Bm, 1 Lm] 5x. Runde mit einer Km in die Masche der ersten Bm schließen.
(Hinweis: die hier angegebene Lm zählt zusätzlich zur abschließenden Lm der Bm)

Runde 2:
In die erste Bm: 2 Lm (zählt als erstes Stb), 2 Stb, Lm, 3 Stb
In jede weitere Bm: 3 Stb, 1 Lm, 3 Stb
Runde mit einer Km in die obere der zwei Lm schließen.

Runde 3:
1 Lm.
* (1 Fm, 1 hStb, 1 Stb, 1 Lm, 1 Stb, 1 hStb, 1 Fm) in die Lm der Vorderreihe häkeln.
Darauf folgt nun eine Km zwischen 3. und 4. Stb. der Vorrunde.
Schritte ab * bis zum Rundenende wiederholen, Runde mit einer Km schließen, Faden abschneiden und vernähen.

Durch eine Spitze des Sterns kann nun noch ein Faden oder Band als Aufhänger gefädelt werden.

stitchydoo: Anleitung | Sterne häkeln - als Anhänder oder Streudeko



Hier seht ihr die Verwendung meiner übrigrig gebliebenen Sterne. Ich habe sie dekorativ auf einem Tablett verstreut. Wo die anderen 19 Sterne verblieben sind, zeige ich euch dann nächste Woche. Ich verrate schon mal soviel: sie hängen. Aber woran?

stitchydoo: Anleitung | Sterne häkeln - als Anhänder oder Streudeko

Macht's gut!
Katherina

Dienstag, 17. November 2015

Anleitung | Dreieckstuch mit Fransen häkeln

stitchydoo: Anleitung | Dreieckstuch mit Fransen häkeln
Vielen Dank für eure lieben Worte zum meinem gehäkelten Dreieckstuch in der letzten Woche! Unsicher, ob überhaupt Interesse daran besteht, hatte ich ja in Erwägung gezogen, eine Anleitung dazu zu posten. Ich freue mich sehr, dass mir einige ein Feedback dazu gegeben und mich damit vorab wissen lassen haben, dass ich mir die Arbeit nicht ganz umsonst machen werde ;-) Ein paar Fotos hatte ich vorsorglich ja geschossen. Die habe ich nun in den letzten Tagen etwas aufbereitet und alle Arbeitsschritte und Anmerkungen zusammengeschrieben.

Hier also die Anleitung, wie auch du dir ein solches Dreieckstuch mit Fransen häkeln kannst.

Größe des fertigen Dreieckstuchs:
ca. 165 cm Breite x 75 cm Höhe (ohne Fransen)

Du benötigst:
  • 7 Knäuel Drops Merino Extra Fine (100% Merinowolle, 50g = 105 m, Nadelstärke 3,5-4)
    Selbstverständlich kannst du auch anderes Garn verwenden, du solltest dann aber darauf achten, dass die benötigte Garnmenge und die Größe des Tuchs ggf. von meinen Angaben abweicht. Am besten du vergleichst Lauflänge / Gewicht und Nadelstärke mit den hier gemachten Angaben.
  • Häkelnadel der Stärke 4,5
    Grundsätzlich ist es keine schlechte Idee, eine etwas größere Nadelstärke als die empfohlene zu wählen, da das Dreieckstuch ja recht locker gehäkelt sein soll.
  • Häkelkenntnisse: Stäbchen (Stb), Luftmaschen (Lm), Krebsmasche (optional)

Häkelanleitung:

Zum Häkeln des Dreieckstuchs erkläre ich im Folgenden das einfache Prinzip, welches sich Reihe für Reihe wiederholt. So kannst du ohne Maschenzählen dein Dreieckstuch in der von dir gewünschten Größe häkeln. Bitte beachte aber, dass sich der angegebene Wollverbrauch auf die hier angegebenen Maße bezieht und für andere Größen natürlich abweichen kann.

stitchydoo: Anleitung | Dreieckstuch mit Fransen häkeln

Der Anfang / Reihe 1:
(4 Lm, 1 Stb, 3 Lm, 1 Stb, 1 Lm, 1 Stb) in den Fadenring
Alternativ zum Fadenring kannst du auch 4 Luftmaschen zu einem Kreis schließen.

Nun wendest du deine Arbeit.

stitchydoo: Anleitung | Dreieckstuch mit Fransen häkelnUm das Prinzip, nach dem du ab sofort nun reihenweise häkelst, zu erklären, teile ich die Reihe in 4 Sektionen: Den Reihenanfang, die fortlaufenden Maschen, die Ecke und das Reihenende. Reihenanfang, Ecke und Reihenende bleiben stets gleich, die Anzahl der fortlaufenden Maschen wächst von Reihe zu Reihe.

stitchydoo: Anleitung | Dreieckstuch mit Fransen häkeln
Reihenanfang:
(4 Lm,  1 Stb) in die selbe M
Nachdem du deine Häkelarbeit gewendet hast, beginnst du jede neue Reihe mit 4 Luftmaschen (steht für 1 Stb + 1 Lm). Darauf folgt ein Stäbchen in die gleiche Masche, auf der auch deine Luftmaschenkette aufbaut, also die allererste Masche der Reihe.

Fortlaufende Maschen:
[1 Lm, 1 Stb] wiederh. bis Ecke
Nun häkelst du die fortlaufenden Maschen, 1 Luftmasche + 1 Stäbchen im Wechsel. Dabei liegen die Luftmaschen immer über den Luftmaschen und die Stäbchen auf den Stäbchen der Vorderreihe. Die fortlaufenden Maschen häkelst du nun so lange, bis du mit einem Stäbchen auf das letzte Stäbchen vor der Ecke triffst.

Die Ecke:
(1 Lm, 1 Stb, 3 Lm, 1 Stb, 1 Lm)
In die Luftmaschenkette der Ecke häkelst du nun diese Maschenfolge: 1 Luftmasche, 1 Stäbchen, 3 Luftmaschen, 1 Stäbchen, 1 Luftmasche

Fortlaufende Maschen:
[1 Stb, 1 Lm] wiederh. bis Reihenende
Nun folgt bis zum Reihenende wieder ein Wechsel auf Stäbchen und Luftmaschen. Du beginnst mit einem Stäbchen auf dem ersten Stäbchen nach der Ecke.

Reihenende:
(1 Stb,  1 Lm, 1 Stb) in die selbe M
Am Reihenende triffst du auf die 4er Luftmaschenkette, die den Anfang der Vorreihe bildete. In dieser 4er-Kette stehen die unteren 3 Luftmaschen für ein Stäbchen und genau drauf häkelst du (also auf die 3. Luftmasche von unten) nun wie gehabt auch ein Stäbchen. Wie auch beim Reihenanfang, wird hier eine Zunahme benötigt, darum folgt nun eine weitere Kombination aus Luftmasche und Stäbchen in die gleiche Masche, in der du auch das letzte Stäbchen (in die 3. Masche der Luftmaschenkette) gehäkelt hast.

Nun wendest du deine Arbeit und beginnst wieder beim Schritt "Reihenanfang".

Prinzip verstanden? Prima! Dann machst du genau so nun Reihe für Reihe weiter und lässt dein Dreieckstuch wachsen.

stitchydoo: Anleitung | Dreieckstuch mit Fransen häkeln

Für mein Tuch habe ich (inkl. der ersten Reihe) 51 Reihen gehäkelt und dafür 6 Knäuel Wolle verbraucht. Mit dem letzten Knäuel habe ich die Fransen gemacht und den oberen Randabschluss gehäkelt.

Fransen:
Die Fransen meines Dreieckstuchs sind in einer Länge von 30 cm (= fertige Fransenlänge ca. 14 cm) zugeschnitten. Für eine Franse nehme 2 Wollfäden und knüpfe diese in jedes zweite Maschenloch. Beginne in der Mitte/Ecke und arbeite dich nach außen vor.

stitchydoo: Anleitung | Dreieckstuch mit Fransen häkeln


Randabschluss:
Wenn du möchtest, kannst du den oberen Randabschluss noch etwas "sauberer" gestalten. Ich habe dazu einfach eine Reihe Krebsmaschen gehäkelt. Krebsmaschen sind rückwerts gehäkelte feste Maschen. Du häkelst nicht wie gewohnt von rechts nach links, sondern beginnst die Reihe links und arbeitest dich nach rechts vor. Wenn du das noch nie gemacht hast, schau dir am besten Mal ein Video an (z.B. hier), es ist nicht wirklich komplizierter als einfache feste Maschen.

stitchydoo: Anleitung | Dreieckstuch mit Fransen häkeln


Anmerkung zum Randabschluss:
Ich habe meine Krebsmaschen direkt auf die unregelmäßige Kante gehäkelt. Etwas hübscher und gleichmäßiger sieht es bestimmt aus, wenn man zuerst eine Reihe fester Maschen häkelt und die Krebsmaschen darauf setzt. Dafür hat bei mir das Garn aber leider nicht gereicht. Falls du genug über hast, weil du vielleicht fester häkelst, eine Reihe weniger gehäkelt hast, kürzere, weniger oder vielleicht gar keine Fransen gemacht oder einfach ein Knäuel Wolle mehr gekauft hast, dann sollte das für dich eine Überlegung sein.

Das Dreieckstuch lässt sich in vielen Varianten tragen, ob als Schal oder Umschlagtuch/Stola. Etwas länger und vorne mit ein paar Knöpfen o.ä. geschlossen, wird es sogar zum Poncho.

stitchydoo: Anleitung | Dreieckstuch mit Fransen häkeln - verschiedene Tragevarianten: Schal, Stola, Poncho

Ich wünsche dir viel Spaß beim Nachhäkeln!

Bei Fragen, scheib' mir doch gerne über einen Kommentar oder meine Kontaktseite.

Ich würde mich sehr freuen, wenn du mir dein fertiges Dreieckstuch zeigst. Falls du es öffentlich geteilt hast, verlinke es doch gerne hier in einem Kommentar, so finden es auch andere Interessenten :-)

Macht's gut!
Katherina

Weitere kreative Werke findet ihr auch beim Creadienstag, bei Meertje, bei Handmade on Tuesday (HoT),bei Dienstagsdinge, bei Häkelliebe und bei Annemarie's Link Your Stuff!   

Dienstag, 17. Dezember 2013

Pomponborte selber häkeln | Eine Anleitung

Euch fehlt mal wieder Pomponband oder ihr habt es nicht in der passenden Farbe zur Hand? Dafür aber passende Wolle? Dann häkelt euch eure Pomponborte einfach selbst!

Vor genau oben beschriebenem Problem stand ich bei meinem aktuellen Nähprojekt und habe mir kurzerhand meine Pomponborte selber gehäkelt. Für alle, denen es ähnlich geht, habe ich hier mal eine kleine Anleitung dazu.

Pomponborte selber häkeln - gehäkeltes Pomponband

Zuerst schlagt ihr Luftmaschen in der gewünschen Länge eurer Borte an. Darauf häkelt ihr nun eine Reihe feste Maschen. Damit habt ihr schon mal die Borte, jetzt fehlen nur noch die Pompons.

Pomponborte selber häkeln - gehäkeltes Pomponband - Anleitung Teil 1
1. Häkelt 6 Luftmaschen // 2. Häkelt ein Stäbchen in die 3. Luftmasche von unten, behaltet dabei die letzte Masche des Stäbchens auf der Nadel // 3. Häkelt nun 2 weitere Stäbchen in die gleiche Masche, behaltet wieder jeweils die letzte Masche des Stäbchens auf der Nadel // 4. Ihr habt nun 4 Maschen auf der Nadel. Zieht nun den Faden durch alle 4 Maschen.
 
Damit ist eine Hälfte des Pompons gehäkelt.

Pomponborte selber häkeln - gehäkeltes Pomponband - Anleitung Teil 2
5. Häkelt nun 3 Luftmaschen // 6. Jetzt folgen wieder 3 Stäbchen in die untere Masche, die letzte Masche des Stäbchens wird jeweils wieder auf der Nadel belassen. // 7. Ihr habt nun wieder 4 Maschen auf der Nadel. Zieht den Faden durch alle 4 Maschen.

Damit ist nun die zweite Hälfte des Pompons gehäkelt.

8. Jetzt legt ihr die Hälften übereinander und schließt den Pompon unten mit einer Kettmasche.

Pomponborte selber häkeln - gehäkeltes Pomponband - Anleitung Teil 3


9 + 10. Häkelt nun 3 Luftmaschen und verbindet euren Pompon mit einer Kettmasche mit der 4. Masche der Borte, gemessen von der letzten Verbindung.

Der erste Pompon ist fertig. Nun wiederholt ihr einfach die bisherigen Schritte und häkelt die weiteren Pompons.

Pomponborte selber häkeln - gehäkeltes Pomponband
Für mein aktuelles Projekt ist die gehäkelte Pomponborte richtig praktisch, denn ich brauche nur kleine Stücke davon und habe mir diese so gleich in der passenden Länge und Farbe gehäkelt. Und wo meine Pomponborten zum Einsatz kommen zeige ich euch dann am Donnerstag.
 
Macht's gut!
Katherina

Wie jeden Dienstag findet ihr weitere kreative Werke beim Creadienstag oder bei Meertjes Linksammlung.  Eine schöne Sammlung gehäkelter Sachen gibt es bei Häkelliebe.