Posts mit dem Label Mutterpasshülle werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Mutterpasshülle werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Donnerstag, 5. März 2015

Thema Stoffe | Ich bin ein planloser Sammler, aber das ist gut so! {Mutterpasshülle}

Welcher Typ Stoffkäufer seid ihr? Kauft ihr eure Stoffe eher gezielt für bestimmte Projekte ein oder größtenteils planlos, erst einmal nach Gefallen? Wenn ich über mein eigenes Kaufverhalten nachdenke, dann bin ich überwiegend ein planloser Käufer. Ein Sammler. Erst mal habenwollen. Vielleicht gibt es bereits eine Idee, oftmals wandern die Stoffe aber zu den anderen ins Regal und warten dort dann eine halbe Ewigkeit darauf, verarbeitet zu werden. Ganz selten kaufe ich Stoffe für ein gezieltes Vorhaben, das dann auch zeitnah umgesetzt wird.

stitchydoo: Ich bin ein planloser Sammler, aber das ist gut so! | Mussterpasshülle


Besonders gemein sind da die fertigen Zuschnitte, die z.B. auf Stoffmärkten angeboten werden. Da hat man schwuppdiwupp, quasi "im Vorbeigehen", mal ein-zwei-drei-vier Stöffchen geschnappt. Ne Kleinigkeit... fällt ja nicht ins Gewicht... und eigentlich ist Eins ja Keins, ne?! Genau dafür sind diese Stoff-Päckchen und -Röllchen doch gemacht. Um sich gut ins Gewissen reden zu können, oder? Ich gestehe: es klappt! ;-)

stitchydoo: Ich bin ein planloser Sammler, aber das ist gut so! | Mussterpasshülle

Und irgendwann, dann fallen mir jene gehorteten Stoffkäufe wieder in die Hände und werden vernäht {wenn auch nur zur einer Kleinigkeit}. Hätte ich die kleinen Gewissensbisse nicht bereits mit schlagenden Argumenten vertrieben, würde ich mir spätestens jetzt sagen: Siehtst du! Gut, dass du die Stoffe gekauft hast!

Da wären jetzt nur noch die anderen drölfzigtausend zu vernähen und übrig bleibt ja auch immer was... ;-)

Macht's gut!
Katherina

Dienstag, 3. Februar 2015

Mein erster Plot | Mutterpasshülle mit Zebra

stitchydoo: Mein erster Plot | Mutterpasshülle mit Zebra

Ich zeige euch heute schnell mal die Mutterpasshülle, die ich für eine weitere werdende Mutter, einem absoluten Zebrafan, genäht habe. Was hätte sich besser angeboten, als dazu gleich einmal den neuen Plotter auszuprobieren? Ein Zebra hätte ich auf anderem Weg nicht so einfach und schnell auf den Stoff gebracht.

stitchydoo: Mein erster Plot | Mutterpasshülle mit Zebra

Das Zebra stammt von einer kostenlosen Malvorlage, die ich in der Plotter-Software Silhouette Studio entsprechend weiterverarbeitet und auf Flexfolie geplottet habe. Beim Aufbügeln der Folie bin ich dann doch einmal ganz schön ins Schwitzen gekommen, weil sich eine Stelle der Kontur einfach nicht richtig lösen wollte und mit jedem Nachbügeln kam die Angst, es sei nun doch vielleicht zu viel Hitze gewesen. Aber, - *toitoitoi* - alles gutgegangen!

stitchydoo: Mein erster Plot | Mutterpasshülle mit Zebra

Das war nun - soweit der Plan - für die nächste Zeit erst einmal die letzte Mutterpasshülle. Alle Verwandte und Bekannte sind versorgt. ;-) Darum geht es hier am Donnerstag unter dem Motto #mehrkleidungnähen2015 mit einer kleinen blogkleidungstechnischen Premiere weiter...

Macht's gut!
Katherina

Weitere tolle Ideen findet ihr beim Creadienstag sowie bei Meertje