Dienstag, 22. April 2014

Ordnungshelfer und Freihand-Stoffmalkunst | Taschenspieler 2 Sew Along

Woche drei des Taschenspieler 2 Sew Alongs und Zeit für den Ordnungshelfer, eine geräumige Tasche für allerlei Kleinkram. In meiner Variante habe ich Reste verwertet (✓), recycled (✓) und eine Idee von meiner Mussichunbedingtausprobieren-Liste umgesetzt (✓).

Ordnungshelfer und freihand Stoffmalkunst | Taschenspieler 2 Sew Along
Ich hatte bis auf die für die Clutch verwendete Gesäßtasche ja noch den Rest der ausrangierten Jeans übrig. In Kombination mit der Webbandauswahl stand das Farbschema. Vor einiger Zeit hatte ich mir, zusammen mit einer Schablone, ein paar Fläschchen Textilfarbe gekauft. Wie der Zufall es wollte, waren dort die passenden Farben dabei. Schon länger wollte ich mal auszuprobieren, die Textilfarbe direkt freihand mit dem Pinsel auf den Stoff zu malen. Für dieses Projekt einfach eine super Möglichkeit die triste Jeansflächen der Tasche individuell aufzupeppen. Ich entschied mich für ein Ethno-Muster (war klar, ne?), also passend grafisch zu den Webbändern und bin von dem Ergebnis ganz begeistert. Nach Trockenzeit und anschließender Fixierung durch Bügeln, kann die Tasche jetzt sogar bei 40 Grad gewaschen werden und der Farbe passiert theoretisch nichts.

Ordnungshelfer und freihand Stoffmalkunst | Taschenspieler 2 Sew Along
Passende Reißverschlüsse waren im Fundus schnell gefunden. Leider etwas kürzer als die angegebene Länge aber da mussten die Reißverschlussenden, die ich beim oberen Reißverschluss einfach mal komplett vergessen habe, einfach länger werden. Die verwendeten Endlosreißverschlüsse bekamen als kleinen Hingucker dann einen Zipper in anderer Farbe. An die Zipper habe ich zum einfacheren Öffnen noch Stoffstreifen aus der abgeschnittenen Webkante der Innenstoffe geknotet, was mit den Fransen ganz gut zum Look passt. Ihr seht schon, hier wird alles verwertet ;-)

Ordnungshelfer und freihand Stoffmalkunst | Taschenspieler 2 Sew Along
Auf die zusätzliche Verstärkung habe ich aufgrund der Eigenstärke des Jeansstoffes verzichtet. Zum Glück, denn durch die Faltung kamen beim Zusammennähen schon einige Lagen Jeans (an der dicksten Stelle 12!) zusammen. Aber *schweißvonderstirnwisch* es hat alles gut geklappt.

Ordnungshelfer und freihand Stoffmalkunst | Taschenspieler 2 Sew Along
Innen habe ich den Ordnungshelfer mit einem zusätzlichen, einfach geteilten Innenfach ausgestattet, et voilà!

Ordnungshelfer und freihand Stoffmalkunst | Taschenspieler 2 Sew Along


Fazit: Die Tasche kommt aufgrund der rafinierten Faltung mit recht wenigen Schnitteilen aus. Hat man das Prinzip hinterblickt, ist sie recht fix genäht. Man sollte aber sehr genau arbeiten. Für meinen Geschmack hätten die oberen Reißverschlussfächer ruhig tiefer sein können, zumal ja noch viel Platz nach unten da gewesen wäre. Die Verzierung mit Textilfarbe hat sich als sehr schöne Möglichkeit erwiesen, eine Stofffläche ganz individuell aufzupeppen. Da möchte ich gerne irgendwann noch mehr mit probieren.

Bei Emma findet ihr wieder eine tolle Übersicht aller Ordnungshelfer des Sew Alongs.

Macht's gut!
Katherina

Weitere kreative Werke findet ihr heute u.a. beim Creadienstag und bei Meertjes Link your Stuff.
Außerdem verlinke ich diesen Beitrag bei der Linkparty "old JEANS new BAG", auch wenn die recycelte Jeans quasi neu war ;-)

Kommentare:

  1. Total schönes Teil und dann noch aus einer ausrangierten Jeans, gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüße Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Marita! Wäre doch schade gewesen, die Jeans wegzuwerfen, wenn man noch etwas schönes daraus machen kann...

      Liebe Grüße
      Katherina

      Löschen
  2. Als ich den Jeansstoff gesehen habe, habe ich schon die Luft angehalten! Da hast du deine Maschine echt gequält, was?! Das Ergebnis ist schon geworden :-)
    LG,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Kathrin! Ich hatte vorher nicht darüber nachgedacht, dass es beim Zusammennähen wegen der Faltung wirklich eng werden könnte. Erst beim Zusammenstecken der Teile dann und glaube mir, mir trat der Schweiß auf die Stirn! Die dickste Stelle war etwa 1 cm hoch aber meine Maschine hat das ohne Probleme geschafft :-)

      Liebe Grüße
      Katherina

      Löschen
  3. Die ist echt hübsch geworden, die Malerei sind toll aus, dachte auf den ersten Blick, dass es eine Stickerei ist... Toll, gefällt mir super gut!
    Liebe Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Marlies! Da ich keine Stickmaschine habe (und eigentlich auch gar keine möchte), muss ich mir mit anderen "Spielereien" behelfen ;-)

      LG Katherina

      Löschen
  4. Schaut wirklich super aus! Wahnsinn, dass die Farben wirklich perfekt zum Webband passen...
    Ach, ich müsste auch mal mehr mit Jeans nähen...
    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Miriam! Das Sew Along bietet sich nun wirklich an, um mit Jeans mal ein wenig rum zu experimentieren. Ich finde Jeans oft sehr schwierig, es passt für meinen Geschmack nicht mit allem zusammen. Aber in Kombination mit knalligen leuchtenden Farben, geht es eigentlich immer!

      Liebe Grüße
      Katherina

      Löschen
  5. Super. Idee mit dem Aufmalen. Sehr induviduell und schön geworden. Vielleicht willst du ja eine Tasche von mir gewinnen, komm doch mal vorbei, ich feier

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Aylin und vielen Dank! Leider ist dein Kommentar nicht vollständig aber ich habe schnell herausgefunden was du schreiben wolltest ;-)

      LG Katherina

      Löschen
  6. Liebe Katherina, dein Experiment ist absolut gelungen. Du hast den Schnitt mal wieder supertoll interpretiert. Mit Jeans, Ethno-Look und Stoffmalfarbe ein Traum! Ganz toll (auch die Fotos)! :-) Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Katharina, freut mich, dass dir die Tasche und auch die Fotos gefallen! :-)
      LG Katherina

      Löschen
  7. Sehr sehr schön dein Ordnungshelfer. Die Farben sind schön und die Malerei ist dir gelungen.

    Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Jana! Ich bin auch verliebt in die Farbkombi ;-)
      LG Katherina

      Löschen
  8. Das Farbschema finde ich superschön! Sieht ganz toll aus dein Ordnungshelfer und die Malerei dazu....meine Hochachtung!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank! Es war mehr oder weniger Glück, dass farblich alles so gut zusammenpasst.

      LG Katherina

      Löschen
  9. "Ethno-Recycle-Ordnungshelfer" sieht umwerfend toll aus!!!
    Lieben Gruß
    Gabi

    AntwortenLöschen
  10. Oh noch mal in Jeans. Toll kombiniert. Gefällt mir richtig gut.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... Hatte ja noch was übrig ;-) Vielen Dank Janine!
      LG Katherina

      Löschen
  11. Antworten
    1. Lieben Dank! Freut mich, dass sie dir gefällt :-)
      LG Katherina

      Löschen
  12. Super, super schön! Der Ethnolook (mein PC möchte immer Ethnologe schreiben) ist echt toll gelungen :) Viel Spaß mit dem neuen Täschchen!
    LG
    Anna von handmade by haupine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankschön Anna! Ich mag den Ethnolook momentan einfach sehr gerne. Ich könnte die Tasche statt Ordnungshelfer ja Ethnologe taufen... ;-)
      LG Katherina

      Löschen
  13. Hallo,

    ganz toll, Dein Täschchen. Mit der tollen Malerei ein echter Hingucker.

    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  14. Wow die Tasche ist der Hammer. Welche wundervolle Idee mit der Textilfarbe und dann noch die geniale Farbkombi. Ich bin verliebt in deine Tasche!
    Liebe Grüße, Filia

    AntwortenLöschen
  15. Dein Ordnungshelfer ist wunderschön, genau meine Farben und die Malerei ist toll!

    LG Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Besten Dank Anja! Die Farbkombi gefällt mir auch immer sehr gut.
      LG Katherina

      Löschen
  16. Liebe Katherina,

    dein Ordnungshelfer ist klasse geworden. Die Idee mit den Stoffmalfarben ist super.

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  17. Hübsche Tasche! Die Farben sehen toll aus.
    Viele Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  18. Boah! *anhimmel*

    Ist DIE schön - Jeans und pink und Türkis... *träum*

    Und so wunderbar exakt gearbeitet - die Tasche und die Malerei (ich habe das einmal versucht und alles daneben gekleckert - gibt's da einen Trick??)

    Also so aus Jeans müsste ich glaube ich auch noch einen Ordnungshelfer machen, vielleicht für mein Häkelzeugs (häkeln vorm Fernseher - habe ich gerade bei dir gelesen - finde ich auch prima!)?

    Danke für die tolle Inspiration - superschön!! ♥

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  19. Wunderschöner Ordnungshelfer! Und die Farben sind ein Traum!

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  20. Wunderschön!!! Die Farben passen so gut zusammen und upcycling von alten Jeanshosen find ich auch immer super. Auf die Idee mit den längeren Reißverschlussendstücken bin ich gar nicht gekommen. Irgendwie habe ich beim Nähen manchmal einen Knoten im Kopf ;)
    LG
    Katharina

    AntwortenLöschen
  21. Ein wahres Prachtstück! Deine Malerei ist ein echtes Kunststück! Respekt!

    Liebste Grüße vom Schlottchen

    AntwortenLöschen
  22. Du hast freihand gemalt????? Respekt!!! Die Arbeit hat sich wirklich gelohnt!!! Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst, hier zu kommentieren! Ich freue mich sehr über dein Feedback!

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.